Staatlich anerkannte

Erzieher/Erzieherin in Parchim

Alternativberufe

Erzieher/Erzieherin Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung, Erzieher/Erzieherin in sonderpädagogischen Einrichtungen ,Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin

Ihre Aufgaben

  • Sie sind innerhalb ihrer Dienstzeiten AnsprechpartnerIn für unsere BewohnerInnen
  • Sie unterstützen die Bewohner bei Tagesstruktur und der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen
  • Sie unterstützen die BewohnerInnen bei der Bewältigung aktueller Überforderungssituationen
  • Sie kontrollieren die Regeleinhaltung und Anwesenheit der KlientInnen in der Einrichtung
  • Sie arbeiten eigenverantworlich als BezugsbetreuerIn und kooperativ mit allen Beteiligten eines interdisziplinären Teams

Fähigkeiten und Voraussetzungen

  • Sie sind interessiert eine pädagogische Beziehung zu jungen Menschen einzugehen und auf dieser Basis Entwicklungen zu begleiten
  • Als Pädagogische Fachkraft haben sie die ErzieherInnenausbildung bzw. HeilpädagogInnenausbildung abgeschlossen.
  • Sie sind belastbar und haben das notwendige pädagogische Fingerspitzengefühl für das Arbeiten mit jungen Menschen in belasteten Lebenssituationen
  • Sie achten die Grenzen der KlientInnen und erkennen die UN-Kinderrechtskonvention als Handlungsleitlinie ihrer pädagogischen Arbeit an.
  • Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schicht-System

Wir bieten Ihnen

  • Interessante Arbeitsgebiete mit hohem fachlichem Anspruch
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem freundlichen, engagierten, motivierten und multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Supervisionen, fachbezogene Fortbildungsangebote
  • Bezahlung von Mehrarbeit oder Freizeitausgleich
  • Jeder Mensch ist uns Willkommen, egal welcher Religion, Geschlecht , Hautfarbe und/oder sexueller Orientierung

In unseren ethischen Grundsätzen für MitarbeiterInnen werden die grundsätzlichen Handlungsleitlinien für einen respektvollen Umgang in der Arbeit mit gefährdeten jungen Menschen festgelegt, ein erweitertes Führungszeugnis ist für die Arbeit obligatorisch.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin

  • Freizeitgestaltung (Grundkenntnisse)
  • Sozialpädagogik (Grundkenntnisse)
  • Jugendliche (Betreuung etc.) (Grundkenntnisse)
  • Kinder (Betreuung etc.) (Grundkenntnisse)
  • Belastbarkeit
  • Kreativität
  • Kommunikationsfähigkeit

Fakten

Einsatzort
Parchim
Einstellungstermin
Sofort
Arbeitszeit
Vollzeit; Schicht mit 40 Stunden/Woche
Vergütung
Tarif
Führerschein erforderlich
wünschenswert
Befristung
unbefristet

Ihre Bewerbung

Über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail, freuen wir uns.

Bewerbung an

  • Jugendförderverein Parchim/ Lübz e.V.
  • Karolin Logge 0162 7944444
  • Dargelützer Weg 15
  • 19370 Parchim

oder per E-Mail